3D-Seifenformen ergeben handliche Seifenstücke, die wohlgeformt und angenehm in der Hand liegen. Ähnlich einer Kaufseife sind alle Kanten der Seife leicht abgerundet.
Diese abgerundete Form entsteht daraus, daß die Seifenform aus zwei Teilen besteht, durch welche die Seife sowohl von der Vorderseite als auch auf der Rückseite geformt werden kann.


Funktionsweise der festen, weißen Formen:
Die zwei Hälften der Seifenform werden ineinandergesteckt und dadurch paßgenau miteinander verbunden. Durch Gummibänder wird die Form zusätzlich gesichert.
Dann wird durch den eingebauten Einfülltrichter Seifenmasse in die Form eingefüllt.
Bis zum Aushärten der Seifenmasse sollte die Form nicht geöffnet werden.
Zum Entnehmen der ausgehärteten Seife werden die Gummibänder gelöst und die Formen auseinandergenommen.
Die Form anschließend kurz mit Wasser und wenig Spülmittel säubern.

 

Funktionsweise der Clamshell-Formen von Milkyway:
Die Clamshell-Form ist eine Einzelform, die zusammengeklappt wird. Auch hier kann die Form zusätzlich durch Gummibänder gesichert werden.
Bis zum Aushärten der Seifenmasse sollte die Form nicht geöffnet werden.
Zum Entnehmen der ausgehärteten Seife werden die Gummibänder gelöst und die Form aufgeklappt.
Die Form anschließend kurz mit Wasser und wenig Spülmittel säubern.